LCP (Liquid Crystal Polymer)

LCP flüssigkristalline Polymere sind hoch kristalline, thermotrope (aus der Schmelze orientierte) thermoplastische Kunststoffe. Es gibt sie unverstärkt und verstärkt.

Charakteristische Eigenschaften:
  • sehr hohe Präzision und Dimensionsstabilität
  • ein gutes Hochtemperaturverhalten
  • hohe Chemikalienbeständigkeit bei Anwendungen mit sehr geringen Wandstärken auszeichnen.
  • bei dünnwandigen Profilen noch hohe Steifigkeit
  • niedriger Wärmeausdehnungskoeffizienten

LCP wird im Elektronikbereich vielfach eingesetzt, etwa für Fassungen und Sockel, Spulen, Schalter, Steckverbinder, Chip-Träger und Sensoren.

Durch die Kombination von Hochtemperaturbeständigkeit, Präzision und Festigkeit ist LCP vielen anderen Hochtemperatur-Kunststoffen überlegen. Auch zu keramischen oder duroplastischen Werkstoffen kann LCP eine effizientere Alternative sein.

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Produkten erhalten möchten, schreiben Sie uns…


Anrede/Titel:
Vor-/Nachname: **
Firma:
Straße/Nr.:
PLZ/Ort:
Email: *
Ihre Nachricht an uns:
*
Zum Schutz vor unerwünschter Werbung geben Sie bitte die drei Zeichen aus der folgenden Grafik in das danebenstehende Textfeld ein:
captcha*



*Pflichtfelder
bg