ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol)

Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) ist ein synthetisches Terpolymer (Terpolymer sind Copolymere aus drei Monomerarten, die in statistischer Verteilung im linearen Makromolekül angeordnet sind). aus den drei unterschiedlichen Monomerarten Acrylnitril, Butadien und Styrol und gehört zu den amorphen Thermoplasten.

ABS wird großtechnisch durch Pfropfpolymerisation hergestellt, es kann aber auch durch Blenden (Vermischen) der fertigen Polymere erfolgen.

Charakteristische Eigenschaften:
  • gute chemische Beständigkeit
  • gute Schalldämpfung sowohl mechanisch als auch akustisch
  • hohe Schlag- und Kerbschlagfestigkeit
  • gut geeignet für die Einfärbung mit allen Farben
  • galvanisierbar
  • relativ geringe Wasseraufnahme

 

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Produkten erhalten möchten, schreiben Sie uns…


Anrede/Titel:
Vor-/Nachname: **
Firma:
Straße/Nr.:
PLZ/Ort:
Email: *
Ihre Nachricht an uns:
*
Zum Schutz vor unerwünschter Werbung geben Sie bitte die drei Zeichen aus der folgenden Grafik in das danebenstehende Textfeld ein:
captcha*



*Pflichtfelder
bg